Blog

Augenverletzungen beim Skifahren

Vermeiden Sie Augenverletzungen beim Skifahren mit diesen Tipps und Tricks

Im Winter ist Skifahren wohl eines der beliebtesten Hobbies der Deutschen. Obwohl Skifahren viel Spaß und Freude mit sich bringt, wollen wir trotzdem vor den Gefahren für Augenverletzungen auf der Piste warnen. Deshalb geben wir Ihnen heute ein paar Tipps und Hinweise, wie Sie auch im Skiurlaub auf Ihre Augengesundheit achten können.

Sie können auf verschiedene Art und Weise dafür sorgen, dass Ihre Augen auch im Skiurlaub gesund bleiben. Somit verringern Sie nicht nur das Risiko von dauerhaften Schäden, sondern auch einfache Augenbeschwerden während Ihres Skiurlaubs. Diese Vorkehrungen nicht zu treffen, kann gefährlich werden: Ihre Sehkraft kann nämlich während des Skifahrens so beeinträchtigt werden, dass Sie mögliche Gefahrenpunkte nicht mehr erkennen können.

Der Klinische Direktor bei Optical Express, Stephen Hannan, sagte hierzu: „In dieser Skisaison werden viele Personen, die sich auf die Piste wagen, unter einer Sehschwäche leiden. Über eine Million werden diese mit einer Brille korrigieren und etwa 200.000 werden sich für Kontaktlinsen entscheiden. Sie sollten nicht ohne die richtige Brille Skifahren oder Snowboarden, da Sie sich selbst oder andere Skifahrer schwer verletzen oder sogar töten könnten.“ 

Hier sind Stephen Hannans Top-Tipps, wie Sie Ihre Augen während dem Skifahren und Snowboarden schützen können:

Kontaktlinsenträger sollten Augentropfen mit sich tragen

„Viele Skifahrer entscheiden sich dazu, Kontaktlinsen zu tragen. Hierbei sollte allerdings beachtet werden, dass die harten, winterlichen Bedingungen beim Skifahren die Linsen im Auge austrocknen können. Somit fühlen sie sich nicht nur unangenehm im Auge an, sondern sind auch schwer zu entfernen. Dies erhöht das Risiko einer Infektion, die im schlimmsten Fall sogar zur Erblindung führen könnte. Die von Optical Express veröffentlichten Daten zur LASIK zeigen, dass das Risiko einer Augeninfektion, die die Sehkraft bedrohen kann, beim Tragen von Kontaktlinsen pro Jahr im Vergleich zur LASIK viermal so groß ist1. Bei längerem Tragen von Kontaktlinsen ist dieses Infektionsrisiko sogar 20 Mal größer2. Kontaktlinsen stellen aber nicht nur ein Risiko für die Augengesundheit dar, sondern haben als Einwegkunststoffe auch einen großen, aber oft übersehehen Einfluss auf die Umwelt. Neue Zahlen von Optical Express deuten darauf hin, dass jedes Jahr über 750 Millionen Kunststofflinssen in den Abfluss gespült oder auf der Mülldeponie entsorgt werden.“

Kaufen Sie sich Skibrillen oder Sportsonnenbrillen mit Stärke

„Für erfahrene Skifahrer, die jedes Jahr oder mehrmals in der Skisaison auf der Piste unterwegs sind, kann eine Skibrille mit Stärke (oder auch Sonnenbrille mit Stärke) eine gute Investition sein. Hierbei sollten Sie als Skifahrer darauf achten, dass die Brille Schutz vor schädlichen UV-Strahlen bietet. Dadurch, dass die Brille nicht nur von der Sonne schützt, sondern auch die entsprechende Fehlsichtigkeit korrigieren kann, kann sichergestellt werden, dass Sie mögliche Gefahren besser erkennen und so auch schneller reagieren können.“

Denken Sie über eine dauerhafte Lösung wie Augenlasern nach

„Sich die Augen lasern zu lassen, gibt Ihnen die Freiheit, alle Ihre Outdoor-Aktivitäten wie Skifahren oder Snowboarden zu genießen, ohne sich dabei um Ihre Brille oder Ihre Kontaktlinsen kümmern zu müssen.

Optical Express ist Ihre Nr.1 in Europa für Augenlasern. Die Augenärzte bei Optical Express haben ingesamt schon mehr als zwei Millionen Augenlaser-Verfahren weltweit durchgeführt.“

Übertreiben Sie es nicht mit Après-Ski

„Natürlich gehört es zu einem Skiurlaub, beim Après-Ski ein paar Drinks zu genießen. Trotzdem sollten Sie bedenken, dass das Trinken übermäßiger mengen Alkohol Ihre Sehfähigkeiten vorübergehend einschränken kann. Dies macht das Skifahren oder sogar das Gehen durch den Schnee äußerst unsicher.

Sollten Sie die empfohlenen Grenzwerte für den Alkoholkonsum regelmäßig überschreiten, kann das negative Auswirkugen auf Ihre allgemeine Gesundheit haben. Längerer starker Alkoholkonsum kann die Gesundheit der Augen stark beeinträchtigen und Augenerkrankungen wie altersbedingte Makuladegeneration, Grauen Star und optische Neuropathie verursachen, die alle zur Erblindung führen können.

 

[1] Infectious Keratitis after Laser Vision Correction: Incidence and Risk Factors (2017)

[2] Contact lens-related microbial keratitis: how have epidemiology and genetics helped us with pathogenesis and prophylaxis 2016 F. Stapleton, N. Carnt

Kostenloses Augenlaser-Infopaket